RhB Signale Übersicht

 

 

 

 

RhB Signale im Selbstbau.

 

 

 

 

 

 

Lohnt sich das eigentlich? Sicher! Vorallem dann wenn man etliche Signale braucht. Am Anfang von einem solchen Unterfangen steht, wie immer, eine detaillierte Bauzeichnung.

 

Aber der eigentliche Anstoss war der Umstand, dass das Wetter - fallender Ast - einem Kollegen ein LGB Signal zerschlug und er etwas Passenderes nach RhB Vorbild suchte. Da ich noch eine gute Anzahl an Bänninger RhB Signalen auf Vorrat habe, wurde mal gemessen und eine Zeichnung erstellt. Kollege Keith Yundt ging dann auf Ausschau nach passendem Material und baute den ersten Prototypen. Materialliste stellte er zur Verfügung und ich erstellte die entsprechende, bereinigte Zeichnung mit leichten Abweichungen von seinem Prototypen.

 

Selbstverständlich wurden auch alle zum Vergleich zur Verfügung stehenden kommerziellen Produkte im Maßstab 1:22,5 etwas genauer unter die Lupe genommen. Dabei war auch der Beitrag im GARTENBAHNprofi Heft 6/2007 eine Hilfe.

 

 

 

 

 

©  Zeichnung wurde entfernt ;) Eventuelle Anfragen an webmaster

Bauzeichnung der verschiedenen Signale.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erster Mast zur Probe.

 

 

 

 

 

 

Für den ersten Mast wurden die Teile einzeln zugeschnitten und zusammengeklebt. Da ich aber mindestens fünfzig Signale brauche lag es nahe eine Vorrichtung zu bauen welche den Zusammenbau erleichtert.

 

 

 

 

 

 

Zusammenbaulehre mit Auswerferplatte ...

 

 

 

 

 

und zwei Mustermasten